09. November 2021 – Gedenken an die Opfer der Pogromnacht 1938

Am 09. November 2021 jährt sich die Pogromnacht von 1938 zum 83. Mal. In ganz Deutschland wurden an diesem Tag Synagogen niedergebrannt, jüdische Geschäfte geplündert und zahllose Menschen angegriffen, verletzt, verschleppt, erniedrigt und ermordet. Der 09. November 1938 bildete den ersten Höhepunkt des ungeheuerlichsten Zivilisationsbruchs der Menschheitsgeschichte – der Shoa. In den folgenden Jahren bis … Weiterlesen

Antwort auf Anfragen im Stadtrat

Die schriftlichen Antworten auf die von mir gestellten Anfragen in der letzten Stadtratssitzung zum Thema Marstall-Center, Klimaschutzkozept und Invasiven Arten (siehe hier) wurden sowohl mündlich, als auch mit dem Protokoll schriftlich beantwortet. Die schriftlichen Antworten kann man hier herunterladen -> Anfragen Stadtrat.

Rede zum Marstallcenter / ISEK im Stadtrat am 23.06.2021

Im letzten Stadtrat am 23.06.21 haben wir als Fraktion DIE LINKE einen Antrag eingebracht, zuerst das ISEK voran zu bringen, bevor man mit dem Marstallcenter Fakten schafft. Der Antrag wurde letztlich nach turbulenter Diskussion und zahlreichen, den Sinn teilweise entstellenden Ergänzungs- und Änderungsanträgen zurückgezogen. Dazu kam noch die Unterbrechung der Sitzung, weil sich Vertreter von … Weiterlesen

Stadtrat soll an GFD spenden

In der letzten Sitzung des Stadtrates wurde durch die CDU-Fraktion dazu aufgerufen, für “Sekt in the City” zu spenden. Konkret sollte es darum gehen, den Händlern die Sondernutzungsgebühren für die Veranstaltung zu erlassen. Grundsätzlich finde ich es ein gutes Anliegen, Händler zu unterstützen, die durch die Corona-Krise Belastungen ausgesetzt waren. Allerdings habe ich Bedenken, an … Weiterlesen

Stadtrat am 23.06.21

Die kommende Stadtratssitzung am 23.06.21 ab 18 Uhr in der Vogtlandhalle könnte zur Mammutsitzung werden. Es finden sich über 20 Tagesordnungspunkte im öffentlichen Teil. Einwohner können in dieser Stadtratsitzung Fragen stellen. Ist allerdings der letzte Punkt der Tagesordnung, man braucht also eventuell etwas Geduld. Behandelt wird auch unser Antrag, die Pläne zum Marstall-Center so lang … Weiterlesen

Neues zum Marstall – ISEK

Wir haben für den nächsten Stadtrat einen Antrag vorbereitet, der darauf abzielt, die Umsetzung des Marstall-Centers zu verschieben bzw. in die Diskussion um das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) zu integrieren. Die Pressemitteilung dazu füge ich hier ein: Pressemitteilung: Bürgerbeteiligung ermöglichen – Stadtentwicklung breit diskutieren Die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Greiz beantragt in der nächsten Sitzung, … Weiterlesen

Corona-Hotspot Landkreis Greiz

maske

Der Landkreis Greiz ist mal wieder ganz vorne mit dabei, wenn es um das Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie geht. Stand heute, 11. März liegt die Inzidenz bei 331 und damit am höchsten bundesweit. Doch wie kommt das? In einem OTZ-Artikel vom 08.03.2021 (https://www.otz.de/regionen/greiz/kreis-greiz-nun-trauriger-spitzenreiter-bei-corona-inzidenz-in-thueringen-id231746073.html) wird bestätigt, dass es in der vergangenen Woche, also vom 01.03. bis … Weiterlesen

Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

Face Facts Buch

Geheime Mächte arbeiten an unser aller Versklavung, die Medien lügen, der Klimawandel existiert nicht! Verschwörungserzählungen: Es gibt sie in verschiedensten Ausformungen und sie finden Verbreitung in weiten Teilen der Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, sich fundiert und sachlich damit auseinander zu setzen. Verschwörungserzählungen bieten vor allem eins: Verblüffend einfache Antworten auf die Fragen, die eine … Weiterlesen

Corona, Schwurbler und kein Ende

"Die gefährlichste Weltanschauung ist das TV" (Leitspruch der Fernuni Youtübingen)

Die Infektionszahlen fallen kaum, das Gesundheitssystem ist seit Wochen an den Grenzen der Belastbarkeit und täglich sterben bis zu 1000 Menschen. Neue Virusvarianten breiten sich aus. Die Impfkampagne läuft nur schleppend und der sogenannte Lockdown beschränkt sich größtenteils auf das Privatleben der Menschen. In Betrieben und Fabriken gibt es kaum Einschränkungen und somit genügend Möglichkeiten … Weiterlesen

Ein Skatepark für Greiz

Im Zentrum der Stadt Greiz gibt es keine Skateanlage, keinen Skatepark. Kinder und Jugendliche, die Interesse am Skateboardsport haben, treffen sich innenstadtnah z.B. an der Vogtlandhalle, was in der Vergangenheit immer wieder zu Konflikten geführt hat. Wir finden: Es gibt zu wenig Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Es ist nachvollziehbar, dass sich junge Menschen selbst … Weiterlesen