Rede zum Marstallcenter / ISEK im Stadtrat am 23.06.2021

Im letzten Stadtrat am 23.06.21 haben wir als Fraktion DIE LINKE einen Antrag eingebracht, zuerst das ISEK voran zu bringen, bevor man mit dem Marstallcenter Fakten schafft. Der Antrag wurde letztlich nach turbulenter Diskussion und zahlreichen, den Sinn teilweise entstellenden Ergänzungs- und Änderungsanträgen zurückgezogen. Dazu kam noch die Unterbrechung der Sitzung, weil sich Vertreter von … Weiterlesen

Stadtrat soll an GFD spenden

In der letzten Sitzung des Stadtrates wurde durch die CDU-Fraktion dazu aufgerufen, für “Sekt in the City” zu spenden. Konkret sollte es darum gehen, den Händlern die Sondernutzungsgebühren für die Veranstaltung zu erlassen. Grundsätzlich finde ich es ein gutes Anliegen, Händler zu unterstützen, die durch die Corona-Krise Belastungen ausgesetzt waren. Allerdings habe ich Bedenken, an … Weiterlesen

Stadtrat am 23.06.21

Die kommende Stadtratssitzung am 23.06.21 ab 18 Uhr in der Vogtlandhalle könnte zur Mammutsitzung werden. Es finden sich über 20 Tagesordnungspunkte im öffentlichen Teil. Einwohner können in dieser Stadtratsitzung Fragen stellen. Ist allerdings der letzte Punkt der Tagesordnung, man braucht also eventuell etwas Geduld. Behandelt wird auch unser Antrag, die Pläne zum Marstall-Center so lang … Weiterlesen

Neues zum Marstall – ISEK

Wir haben für den nächsten Stadtrat einen Antrag vorbereitet, der darauf abzielt, die Umsetzung des Marstall-Centers zu verschieben bzw. in die Diskussion um das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) zu integrieren. Die Pressemitteilung dazu füge ich hier ein: Pressemitteilung: Bürgerbeteiligung ermöglichen – Stadtentwicklung breit diskutieren Die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Greiz beantragt in der nächsten Sitzung, … Weiterlesen

Ein Skatepark für Greiz

Im Zentrum der Stadt Greiz gibt es keine Skateanlage, keinen Skatepark. Kinder und Jugendliche, die Interesse am Skateboardsport haben, treffen sich innenstadtnah z.B. an der Vogtlandhalle, was in der Vergangenheit immer wieder zu Konflikten geführt hat. Wir finden: Es gibt zu wenig Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Es ist nachvollziehbar, dass sich junge Menschen selbst … Weiterlesen

Warum das Marstall-Center eine mäßige Idee ist…

marstall

Der Stadtrat der Stadt Greiz hat mehrheitlich beschlossen, den Weg für das Projekt “Marstall-Center” des Investors Arno Wagner frei zu machen. Man erhoffe sich so eine bessere Versorgung der Altstadt mit Lebensmitteln, sowie dass mehr Menschen aus den Greizer Ortsteilen und von außerhalb in die Innenstadt kommen und diese beleben, speziell die Marktstraße, die als … Weiterlesen

Speicher Tremnitz – Antwort auf Anfrage

Die Antwort auf meine Anfrage im Namen der Fraktion DIE.LINKE im Stadtrat Greiz nach dem aktuellen Stand in Sachen Speicher Tremnitz kann man hier herunterladen: Ergänzend sei auf zwei Zeitungsartikel verwiesen, die sich mit dem Stausee beschäftigen. Wenn der Tremnitz Stausee zum Bach wird – Unterschiedliche Szenarien werden im Ministerium seit Jahren geprüft – Genaues … Weiterlesen

Stadtrat am 04.05.2020 – Haushalt und Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht

Am 04.05.20 fand im zweiten Anlauf die Sitzung des Stadtrates zum Haushalt 2020 statt. Diesmal, zur Einhaltung von Hygiene- und Abstandsbestimmungen, in der Vogtlandhalle. Erstmals wurde die Sitzung komplett per Livestream durch Vogtland.tv übertragen, nachdem wir uns in den vergangenen Monaten als Fraktion DIE LINKE in umfangreichen Diskussionen dafür eingesetzt haben und die Geschäftsordnung endlich … Weiterlesen

Kommunales Klimaschutzkonzept

Ich habe für DIE LINKE einen Antrag auf Erstellung eines kommunalen Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Greiz erstellt. *** Update 23.03.20: Da aufgrund der Corona-Lage aktuell keine Sitzungen des Stadtrats stattfinden, dauert es wohl noch etwas. Die Sitzung am 25.03.20 wurde abgesagt. *** Hier der Text: Erstellung eines kommunalen KlimaschutzkonzeptesDie Stadt Greiz erstellt bis Ablauf des … Weiterlesen

Zur “Klartext”-Veranstaltung im 10arium

Dann will ich mich auch mal kurz äußern zur Causa “10arium” und der Diskussion vor Ort am Montag. Vorneweg: Grundsätzlich ist das ganze ein tolles Projekt, eine Bereicherung für unsere Stadt und unser Kulturleben. Die OTZ fasst das zentrale Problem ganz gut und fast richtig zusammen : “Das kommunale Gebäude in der Naumannstraße, das „10arium“, … Weiterlesen